Hochwertige Champignons aus der Region

Wenn es um richtig frische Qualitäts-Champignons geht, dann ist Familie Rüschmeyer aus Roydorf die richtige Anlaufstelle in der Region. Dreimal wöchentlich beliefert das Familienunternehmen den Markt von EDEKA Meyer mit den frisch geernteten Köstlichkeiten. Die Stärke des Familienbetriebes ist die hohe Qualität der Erzeugnisse sowie die Direktvermarktung, die eine gewisse Flexibilität auch ermöglicht. „Normalerweise beliefern wir unsere Kunden dreimal in der Woche: Ist jedoch Not am Mann, liefern wir auch rund um die Uhr“, berichtet der  heutige Firmeninhaber Hendrick Rüschmeyer, der den Betrieb vor 3 Jahren von seinem Vater Hans-Heinrich übernommen hat. Gut 100 Kilometer Umkreis werden von dem Lieferanten abgedeckt. Geliefert wird etwa nach Bremen über Kiel und Lübeck, nach Hamburg, Hannover sowie den Lüneburger-Raum.

Der Landwirt Hans-Heinrich Rüschmeyer erinnert sich an die Anfänge: „1948 startete alles mit ersten Versuchen in unserem Keller in einfachen Kartoffelkisten“, berichtet er. Sein Vater Helmut hatte diese Form des Gemüseanbaus während der Kriegsgefangenschaft in Belgien kennengelernt. Später spezialisierte sich die Familie auf die Pilzkulturen: Mit Erfolg! Aus Holland und Dänemark eignete sich Hans-Heinrich Rüschmeyer seine Fachkenntnisse für die Pilzaufzucht an und übernahm 1984 schließlich das elterliche Unternehmen. Genau zehn Jahre später folgte der Bau eines neuen Betriebes am Ortsrand von Roydorf. Dort wurden beste Voraussetzungen für die Pilzernte geschaffen: Denn um täglich Champignons ernten zu können, werden je nach Nachfrage zwischen sechs bis acht Kulturräume benötigt. Jede Woche wird dabei im Schnitt ein Raum geleert und einer wieder gefüllt. Auf einem Quadratmeter wachsen dort dann bis zu 23 Kilogramm der schmackhaften Kulturpilze. Nach 17 bis 23 Tagen können diese für drei bis fünf Tage geerntet werden. Dies nennt man die erste Welle. Es folgen anschließend im Abstand von jeweils rund acht Tagen noch zwei weitere Wellen, bevor alles komplett erneuert werden muss.

Nur die besten Pilze landen in die Obst- und Gemüseabteilung von EDEKA Meyer. Die braunen und weißen Champignons gibt es übrigens in drei verschiedenen Größen zu kaufen: Die Kleinen mit 25 bis 45 Millimeter Größe, die besonders im Norden beliebt sind, die Mittelware mit über 45 Millimeter, die durch ein stärkeres Aroma besonders im Süden Deutschlands gefragt sind und die großen Portobello-Pilze, die sich hervorragend zum Füllen für die Pfanne oder den Grill eignen und bis zu 55 Millimeter groß werden. Ob klein oder groß, frisch sind alle Pilze von dem regionalen Lieferanten aus Roydorf – und natürlich.

Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr für Sie da.
Bahnhofstr. 79, 21441 Garstedt-Wulfsen
Tel: 0 41 73/66 23 | Fax: 0 41 73/63 74
info@edeka-meyer.com