Frisches Gemüse von Eggers aus der Nachbarschaft

Wer das Gemüse von Eggers kennt, der liebt es. Und jede Saison wird sehnlichst erwartet. Der Spargel vom Hof verdient den Namen weißes Gold. Auch die knackfrischen Erbsen und Bohnen aus der Region von Landwirt Sören Eggers begeistern, wenn der Spargel sich erholt. Zum Herbst liefert der Hof herzhafte Kürbisse und im Winter freut sich die Küche auf die regionalen Rosen- und Grühnkohlerzeugnisse des Hofes.  Die Nähe zu EDEKA Meyer ist dabei ein klarer Vorteil. Zum einen kann der Hof schnell reagieren, wenn die Köstlichkeiten mal vergriffen sidn und auf kurzem Wege neue frische Waren liefern. Das kommt der Umwelt und dem Erzeugnis zugute. Auf  der anderen Seite weiß man durch den direkten Kontakt wo es herkommt, man baut Vertrauen auf.

„Die Erbsen und Bohnen, die auf unseren Feldern in Radbruch wachsen, werden mit viel Liebe zum Produkt gehegt und gepflegt. Besonders ist, dass sie per Hand geerntet werden. Das ist nicht nur schonend für das Gemüse, sondern trägt auch zu einem besseren Geschmack bei“, erklärt Sören Eggers, der den familiengeführten und 1938 gegründeten  Hof bereits in vierter Generation zusammen mit seinem Bruder Hendrik führt.

Steffi Markwort, Abteilungsleiterin Obst und Gemüse, ist von der Qualität der Produkte vom Hof Eggers überzeugt: „Wir und auch unsere Kunden greifen nur zu gern zu den Erbsen und den grünen und gelben Bohnen. Die sind so knackig, kein bisschen mehlig sondern süß und köstlich.“

Außerdem ist der Landwirt begeistert von der Arbeit in der Natur und mit dem Spargel. „Auf meinem Leerhof waren zehn Hektar Spargelfelder. Ich habe das Gemüse lieben gelernt. Nicht nur, dass es lecker ist, es ist auch im Anbau ein spannendes Gemüse.“ Und so kann er jährlich beste Stangen aus dem optimalen Boden ziehen, der ihnen Aroma und Saftigkeit beschert. Zweimal täglich wird das frisch gestochene und dann gewaschene Edelgemüse dann in den Markt geliefert.

Die Geschäftsbeziehung zwischen Marktinhaber Volker Meyer und Sören Eggers besteht seit etwa einem Jahr. Damals hatte Eggers den Spargelanbau von Meyers damaligen Lieferanten Christoph Eggers – nicht verwandt oder verschwägert – übernommen. Seither beliefert Sören Eggers den Markt mit dem Königsgemüse, Erbsen, Bohnen, Kürbissen sowie Grün- und Rosenkohl.

Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr für Sie da.
Bahnhofstr. 79, 21441 Garstedt-Wulfsen
Tel: 0 41 73/66 23 | Fax: 0 41 73/63 74
info@edeka-meyer.com