Milch von Johansson – Mit Geschmack zum Erfolg 

Milch ist nicht gleich Milch. Das weiß jeder, der gerne Milch trinkt oder hochwertige Produkte daraus herstellt. Deshalb ist die Milch der Hofmolkerei Johansson auch bei EDEKA Meyer im Kühlregal zu finden und über die Grenzen Tangendorfs beliebt.

„Mir wird nachgesagt, dass ich als Kind, wie eine bekannte Comicfigur, einmal in den Milchtank gefallen bin. Seitdem bestimmt das weiße Gold mein Leben“, sagt Sven Ole Johansson mit einem Lachen. Und seiner früh entfachten Passion widmet er große Aufmerksamkeit.

Er gründete eine eigene Molkerei auf dem Hof seines Vaters. Die Milch wird vollständig im Familienbetrieb hergestellt. Das bedeutet, sie ist ausschließlich regional erzeugt. „In unserer Hofmolkerei pasteurisieren wir die Milch von unseren 60 Kühen, d.h. sie wird für 20 Sekunden auf 72,5 Co erhitzt, dann auf 4 Co herunter gekühlt und per Hand in unsere bekannten Flaschen abgefüllt“, beschreibt der Landwirtschaftsmeister.

Doch damit die Milch so gut ist, wie sie ist, bedarf es weit mehr. So geht es auch den Kühen auf dem Hof rundum gut, wie Johansson belegt: „Wir sind ein sogenannter Acker-Futterbau-Betrieb, d.h. wir bauen das Futter für unsere 60 Kühe und 120 Rinder selbst an – das sind 25 Hektar Gras und 18 Hektar Mais. Nebenbei bewirtschaften wir noch 100 Hektar Getreide, u.a. Gerste, Raps, Roggen, Hafer und Weizen für unseren Strohbedarf.“

Der Gedanke hinter der eigenen Abfüllung und Vermarktung besteht unter anderem in der Natürlichkeit. So haben die Inhaber freie Hand und können den Kunden mit der ganz natürlichen Milch mehr Lebensqualität und Geschmacksgenuss bieten. Sie hat einen Fettgehalt von 4,8 % und schmeckt damit nach Aussagen vieler Kunden „wie früher“, als sie noch zum benachbarten Bauern gegangen sind und sich ihre frische Milch direkt nach dem Melken abgeholt haben.

Außerdem möchte die Familie Johansson damit ein Zeichen setzen gegen die Dumpingpreise namhafter Molkereien und für heimische Produkte. Dafür erhalten sie von den Kunden viel Zuspruch. „Zu guter Letzt ist es einfach ein stolzes Gefühl, die eigene Milch im Kühlregal zu sehen“, meint der Milchbauer.

Besonders Familien mit kleinen Kindern greifen gern zur Milch mit der freundlichen rosafarbenen  Kuh auf dem Etikett. Ihnen schmeckt die Milch wegen des hohen Lactosegehaltes besonders gut. Und sie lieben natürlich auch den Kakao. Außerdem schätzen ältere Menschen den beschriebenen „Geschmack von früher“. Und nicht zuletzt sind es Eisdielen und Restaurants wie zum Beispiel die „Bullerei“ von Tim Mälzer in Hamburg zu Johanssons Kunden.

Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr für Sie da.
Bahnhofstr. 79, 21441 Garstedt-Wulfsen
Tel: 0 41 73/66 23 | Fax: 0 41 73/63 74
info@edeka-meyer.com